Freitag, 27. September 2013

Der Pfau macht schlau

Mein großes Mädchen liebt ja alle Arten von Rätseln, Knobeleien, Denkaufgaben und so. Und was fand ich da gestern Abend auf meinem Kopfpolster? Ein selbstgemachtes Pfauenrätselheft!


 
Mit Wörtersuchgitter, Suchbild, Zahlenverbinden, Quiz, Labyrinth und einer kurzen Geschichte, hat sich dieses Heftchen den Einzug zum Freutag verdient.
 
 


Wir beide mögen diese schönen Vogel ja sehr gerne (hier könnt ihr Momos Pfauenfaschingskostüm von vor zwei Jahren anschauen), und im Laufe der Zeit sind viele, viele Zeichnungen von ihnen entstanden.

Da hat es sich natürlich auch angeboten, ein nettes Bändchen mit Pfauenfedern in ein Nähprojekt zu involvieren.
 

Mit einem Schlappkragen und den geliebten Daumenlöchern dachte ich mir, da kann nix schiefgehen.



Aber obwohl wir die Stoffe gemeinsam ausgesucht und die Details "besprochen" haben, scheint es kein Lieblingsstück von Momo zu sein.



Ob es an der Farbkombination liegt? Was meint ihr, geht das oder schmerzen euch die Augen? Oder vielleicht ist der Kragen doch ein wenig zu schlapp geworden?

Zum Glück wächst ja Nini fleißig, der wird das gute Stück in drei Jahren aufgedrängt angeboten.

Ich wünsch euch allen ein schönes Wochenende!







Kommentare:

  1. Ja ich muss chon sagen, irgendwie hats was an der Stoffkombi. Schade, das geht uns doch immer wieder mal so, dass was nciht so wirklich aufgeht. Weitereichen ist bei euch doch noch eine prima Option...

    AntwortenLöschen
  2. Sehr kreativ deine Große!
    Das Shirt, naja nicht alles wird so toll wie man es sich vorgestellt hat. Geht mir auch manchmal so. Woran es liegt kann man dann meistens gar nicht so genau feststellen.
    Schnell ans nächste Projekt!
    Liebe Grüße,
    Anita

    AntwortenLöschen
  3. Das war wirklich eine nette Gute-Nacht-Überraschung!!!
    ...manchmal trifft man den Kindergeschmack leider nicht. Ich würde es auch aufheben und weiterreichen :-)
    Liebste Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein bezauberndes Heft, wunderschön!
    Und der schöne Pulli gefällt ihr vielleicht doch noch.

    Ganz herzliche Grüße und ein wunderschönes Wochenende
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Da hat sich die Kleine aber große Mühe gegeben und viel Ausdauer gehabt. Ein ganz tolles Heft!
    Liebe Grüße
    Und ein schönes Wochenende
    Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Oh Gott ist das toll geworden das Heft und das Shirt auch, sind aber einfach keine Kinder- und vor allem keine Mädelsfarben... wird wohl daran liegen. Vll wäre ein schönes kobaldblau für den Pulli geeigent gewesen und dann irgendwo das Pfauenmuster drauf appliziert?

    LG LeoLilie

    AntwortenLöschen
  7. Den Kragen finde ich total klasse und die Daumenlöcher auch!! Aber die Farbenzusammenstellung - hhm - nun, sie trifft nicht meinen Geschmack, was aber ja auch völlig egal ist. Aber ihr habt die Stoffe doch zusammen ausgesucht, oder? Kann Momo selbst nichts dazu sagen, warum es ihr nun doch nicht gefällt?

    Ihr Buch für dich ist einfach toll, und toll auch, dass ein solches Buch deinen Tag zu einem Freu-Tag macht!

    AntwortenLöschen

Danke für's Lesen, danke für's Kommentieren :-)