Dienstag, 18. November 2014

Look and Feel - Feedback

Hallo :o)

Sitzen die Haare? Lippenstift eh nicht verschmiert? Geht's euch gut?   . . . . .   Ja, äh, wäre eh ganz interessant zu erfahren, aber am heutigen "Look&Feel"-Feedback-Mittwoch von Susanne geht nicht um die, die hinter dem Blog stehen, sondern um das Looken und Feelen des Blogs selbst.



In dieser zweiten Runde sollen das Design, das Layout, die Oberfläche des Blogs bewertet werden. Ihr kennt die Spielregeln bestimmt: bitte einen offenen, ehrlichen, kritischen, bereichernden Kommentare hinterlassen, denn JA, ich mache mit, um in den Weiten der Bloggerwelt dazuzulernen!




Ich freue mich über jede Anregung, und außerdem.....:

Kommentare:

  1. hallo, meine liebe! dass du deine spalte mal links statt rechts hast, finde ich absolut coool! insgesamt wirkt er sehr aufgeräumt, aber der harte übergang zwischen der Hintergrundfarbe und dem knall-weiß finde ich persönlich nicht so ganz gelungen, ev. ein ganz heller grünton als posthintergrund?! dann ist allerdings die grüne schriftfarbe nicht mehr so glücklich gewählt. mhm.... du machst das schon!
    was ich schon bei vielen anderen erwähnt habe ist, dass ich ganz generell gerne (uiiii aliteration!!!) eine Suchfunktion hätte und eine menüleiste mit einer eigenen "über mich" seite. das lese ich gerne....
    liebe grüße, kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Meine Haare sehen furchtbar aus und müssen gewaschen werden, Lippenstift besitze ich gar nicht. Und bevor ich jetzt hier weiter tippe, werde ich mir erst einmal einen Tee holen, jawohl!

    Jetzt bin ich doch mal neugierig, was an meinem Blog professioneller ist? Dass ich verschiedene Seiten habe? Hat Spaß gemacht, die einzurichten, das kann ich nur empfehlen. Und die Blogroll ist nur deshalb eine eigene Seite, weil ich das widget einfach nicht zum Funktionieren gebracht habe. Das ist ja lustig, dass das professioneller wirkt. Aber darum sollte es ja gar nicht gehen, deshalb: *hmhm* *räusper*

    An deinem Blog mag ich die freundlichen Farben. Er sieht aufgeräumt aus, aber nicht langweilig. Den persönlichen Header finde ich sehr schön.

    Ich vermisse allerdings die Möglichkeit, in deinem Blog länger zurückliegende Einträge zu finden, ohne lange zu blättern. Sowas wie ein Archiv oder Labels. Das wäre toll!

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Dein Logo mit den vier Familienpunkten gefällt mir total gut.. auch der "Lenz + Lena" Schriftzug (was heißt das eigentlich) ist gut gelungen... ansonsten merkt man ein bisserl, dass du noch realiv frisch auf der Bloggerwelt bist... experimentier einfach mal rum, du hast eh so viele Ideen.
    LG birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicole!

    Ja, also - was mag ich: weißen Hintergrund, klare Schrift, unverwechselbaren Blogheader.
    Was mag ich nicht so: Fast völlig leere Sidebar ;-) ... vielleicht magst du doch noch das eine oder andere Dingsi einbauen? Bloglovin zum Beispiel oder Seitensuchfunktion oder Archiv oder ... oder vielleicht auch nicht, ist ja Geschmackssache. (Und bei mir ist es wiederum zu voll, nicht gut.)

    Hast du eh gesehen, dass du bei Charlotte Fingerhut gewonnen hast und ihr deine Adresse mailen musst??
    Sonst kann ich dir nix schicken!

    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  5. Mir ist es hier etwas zu kühl und der Wiedererkennungswert fehlt mir etwas.

    LG Schnittchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe ?? von Lenz und Lena,
    heute geht's um den Look . die Look trifft meinen Geschmack , ich mag nämlich grün ;)
    Deine Seitenleiste ist kurz und übersichtlich, dein Header lenkt schon in die Richtung in die es gehen soll und ist sehr unverwechselbar von der Schrift her. Vor allem dein Pluszeichen gleicht einem Markenzeichen. - wiedererkennungswert hoch 10 oder so...
    Was ich vermisse ist einen Namen und ein Impressum (Achtung Mediengesetz) . Eine Unterschrift unter jedem Post machts auch ein bisschen persönlicher , find ich.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  7. dein Design ist hell und klar und sehr reduziert. Ich mag genau so ein Design gut. Das grün gefällt mir, ich kann jetzt nur nicht sagen, ob Hintergund und Schriftgrün das gleiche ist, das fände ich super. Dadurch das der Hintergrund nach unten hin heller wird ändert es sich, würde eventuell eine Fabe lassen.

    Dein Header ist toll, er ist nicht so wuchtig, das finde ich bei ganz vielen Blogs furchtbar, wenn schon mal der halbe bildschirm mit dem Header voll ist.

    die Sidebar würde ich auf die rechte Seite geben. Da wir ja von links nach rechts lesen "stolpert" man bei jeder Zeile neu darüber und muss sich seinen Anfangspunkt erst suchen. Rechts stört sie beim lesen weniger und man hat die trotzdem.

    Ich bin kein Freund der automatischen Rahmen bei Bildern, das würde ich ausschalten.

    Was die Fotos angeht, würde ich schauen, dass du nicht gleiche Bildausschnitte doppelt hast. Auch ein wenig Fotobearbeitung würde nicht schaden. Meist reicht schon so eine automatische verbesserung die viel mehr aus dem Foto rausholt. Als schnelles Beispiel das grüne Shirt mit dem Traktor. Da hast du untereinander 2 mal das gleich Foto und keines schaut nachbearbeitet aus. Insgesamt hast du für meinen Geschmack z.T zu viele Fotos, vor allem sind sie alle zu ähnlich. Dafür könnten die Fotos ruhig größer sein, wenn es dafür weniger werden.

    Ich vermisse die Labels. es hat einen Vorteil wenn du damit arbeitetst, weil mann sich dann auch mal alles nur zu einer Kategorie ansehen kann. Auch die Kategoriensammlung in der sidebar ist hilfreich und ich verwende die auf Blogs viel. Wenn in der Sidebar allerdings für alles eine neue Kategorie verwendet wird, wird es auch wieder unübersichtlich. Also überlegen welche Kategorien du wirklich hast oder eventuell in der Sidebar nur ausgewählte aufzählen (so habe ich es) so gibt es mehr ategorien und im Post sind auch alle angeführt.

    Auch fehlt für mich das Archiv in der Sidebar. Gut macht sich dort auch eine Möglichkeit dir ein Mail zu schreiben. Du hast zwar die Mailadresse im Profil hinterlegt, aber dazu muss man zuerst dein Profil anklicken.

    Insgesamt fehlt also für mich noch ein wenig Orientierungshilfe, ich müsste mich mühsam durch dein Tagebuch blättern.

    Leider öffnen deine Links im gleichen Tab bzw Fenster. Dadurch verlasse ich deine Seite und lese wo anders weiter. Wenn du das auf öffnen in neuem Tab einstellst, dann bleibt deine Seite erhalten und ich kann dann ganz einfach bei dir weiterlesen. Sonst bin ich eventuell weg und finde nicht wieder zurück, was ja schade wäre.

    Das ist das, was mir bei deinem Blog eingefallen ist. Ich hoffe du kannst was damit anfangen. Und das wichtigste ist, es ist dein Blog und das Design muss dir gefallen.

    lg dodo

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,

    Also dein Header gefällt mir sehr gut. Ich mag's bunt und Fotos so anzuordnen, dass sei nebeneinander gut wirken ist, so finde ich, gar nicht so einfach. Aber bei dir passt das.
    Das grün finde ich gewöhnungsbedürftig. Ist mir zu grell. Aber irgendwie passt es wohl zu dir. Hm, jetzt wo ich so schreibe, entdecke ich dass mich das Fade Out des Grün stört. Also oben kräftig und dann so ins laue... Nicht so mein Ding.
    Wobei ich dazu sage, dass es nicht abstossend wirkt. Wenn du grün... dann grün .. das geht.

    Verwirrend empfinde ich beim längeren Scrollen, die vielen verschiedenen Bildformate. Mein Auge hat's da gern eintöniger ;-)
    Am Besten zu deinem Blog passt für mich die Bildanordnung so wie du es in dem Leoparden Post hast. Mehrere kleinere Bilder beieinander. Da kannst du dann auch jede Menge Bilder reinhauen. Denn, dass muss ich schon sagen, süß sind sie ja.
    Also: ich hätt's gerne einheitlicher und vielleicht nicht ganz so viele Bilder (aber aussuchen will ich es nicht müssen ;-) oder eben, was sehr hohen Wiedererkennungswert hätte, so die Leopard-Schiene.

    Die Schrift find ich gut, könnte einen Tick größer sein.
    Und: du bist die einzige deren Seitenleiste mir fast zu wenig bietet. Muss aber nicht unbedingt sein!
    Alles in allem. Ansprechend und angenehm
    Ich scrolle jetzt nochmal rauf zum Header!
    :-)
    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde ihn schön übersichtlich, deinen Blog.
    Wunderbar knappe Sidebar, die Posts sind gut leserlich. Das passt einfach!
    Mir wäre die Sidebar rechts angenehmener, da ist sie üblicher. Wir sind einfach Gewohnheitstiere...

    Ich mags wenn die Schriften größer sind - weiß aber dass das viele anders sehen.

    Besonders genial finde ich dein Zeichen mit den Punktis - super Wiedererkennungswert!

    Wenn ich schon so ganz kritisch durchschau, der Header ist ein bissl unspektakulär, mit den kleinen, geteilten Fotos. Aber das ist echt schon Erbsenzählerei!

    Was noch fein wäre ist ein gutes Labelsystem.

    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole!
    Aaaaalso: Dein Blog wirkt sehr aufgeräumt, übersichtlich und ruhig. Die Schrift ist gut leserlich, die Fotos schön und aussagekräftig. Das "beliebteste Post" mag ich auch sehr gern. Ein "das könnte Dich auch noch interessieren" oder ein Stichwortverzeichnis (Labels) würde vielleicht mehr zum Stöbern einladen. Die Suchfunktion nutze ich zwar selber nie, viele finden die aber hilfreich. Und auch ein Blogarchiv vermisse ich etwas. Ich schau mir nämlich oft auch gern frühere Posts an und stöbere gern, wenn ich Zeit hab.
    Ich hoffe, das war ein bisschen hilfreich. :-)
    Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen

Danke für's Lesen, danke für's Kommentieren :-)