Freitag, 6. Dezember 2013

Freudenschock

Heute vor unglaublichen 19 Jahren ging ich mit ein paar Freundinnen zum Krampusfest unserer Tanzschule. Aufregend war's, denn immerhin sollte nicht nur getanzt werden (war das damals ein Gezittere bei uns Tanzanfängern - wird man aufgefordert? Von wem? Wie oft kommt man zum Tanzen? Sollen wir uns trauen?), sondern die Burschen sollten "ihren" Tanzpartnerinnen (sofern sie welche hatten) ein kleines Nikolausgeschenk mitbringen. Meine Freundinnen und ich hatten natürlich keine Tanzpartner, waren ja noch blutjung und die vollen Neulinge. Aber alleine das Zuschauen war toll.
Da kommt eine ältere Freundin her zu mir und zeigt mir ihren Schokonikolaus und meint, den habe sie eben geschenkt bekommen. Aber ob nicht ich einmal mit dem Typen tanzen möchte, weil er ihr ein bisserl auf die Nerven gehe. Na hallo? Sicher wollte ich tanzen.
Und was soll ich sagen - so habe ich meinen Mann kennengelernt!!!

Und jedes Mal zur Krampus- und Nikolauszeit stachel ich spaßhalber ein bisserl rüber zu ihm, dass ich noch nie von ihm was zum Nikolausfest geschenkt bekommen habe, aber die, die ihn verschmäht hat, schon.

Als ich jedenfalls heute morgen ins Arbeitszimmer komme, stehen da zwei Schachteln herum.



Nach einem mehrminütigen Schockzustand fand ich dann einen entzückenden und erklärenden Brief von meinem Liebsten - ein nachträgliches Nikologeschenk!!!!
Ich bin baff.
Hab nur kurz einmal reingeschaut.
Hab heute leider, leider, leider keine Zeit, da die Geburtstagsfeier meiner Großen ist.
Steh noch immer unter Schock.
Ich glaube, meine ratternde Hobbypfaff hat ausgedient. Ovi und Cover bekommen Verstärkung!!



 
Wohl sicher!!!!!

Kommentare:

  1. kreeeeeisch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wie toll!!!! behalt den Mann auf jeden Fall :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wow... Das ist mal ne Liebeserklärung... an Dich und Deine Nähliebe :0) wie schön.... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. Absolut genial!!! Eine tolle Geschichte mit super happyend!

    Ganz herzliche Grüße und einen wunderschönen Nikolaustag
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Boah !
    Was ist schon der Nikolaus ? - Pft.
    Dein Mann ersetzt alle, gleich auch den Weihnachtsmann mit ...
    VIEL SPAß !!!
    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  5. Ist ja Waaahnsinn!Viel Spaß und einen schönen 2. Advent.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja so lieb von deinem Mann!!!! Ich hoffe du erholst dich bald aus deiner Schockstarre.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Na das war aber ein sehr braver Nikolo!
    Liebe Grüße,
    Anita

    AntwortenLöschen
  8. Uy, das ist aber eine tolle Überraschung!!! Mannomann..... viel viel Freude damit!!!
    Schönen Gruß,
    Betty

    AntwortenLöschen

Danke für's Lesen, danke für's Kommentieren :-)