Sonntag, 4. Januar 2015

Katzen, Rüschen, Klopapier

NEIN, Nini leidet nicht an diversen Magen-Darmgeschichten. Doch als sie das Wort "Fototermin" hörte, rannte sie wie vom Blitz getroffen auf's Klo, um ihre "Accessoires" zu holen. Und so zeige ich euch heute etwas verrückte Bilder von meinem Mädchen in ihrem neuen und bereits heißgeliebten Katzenkleid.





 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Geht es euch auch so: ich habe so viele süße Baumwollstoffe im Regal, aber irgendwie greife ich automatisch zu den dehnbaren, egal ob Sommer oder Winter. Aber um das Nickikleidchen ein wenig aufzupeppen, habe ich oben einfach ein Stück durch Baumwolle ersetzt und unten eine fette Reihe Rüschen dran. Schließlich ist der Katzenstoff viel zu schade, um noch länger unangeschnitten herumzuliegen, oder?
























Den Schnitt habe ich schon lange nicht mehr genäht, ist eigentlich eine Tunika aus der Ottobre und hat wieder einmal bewiesen, dass für mich das Nähen für mein mittleres Kind nach wie vor am schwierigsten ist. Noch nie hat ein Schnitt auf Anhieb gepasst. Stimmt's mit der Weite, hapert's bei der Länge. Passen die Ärmel, klemmt's beim Ausschnitt. Oder halt irgendwas. Und auch hier musste von der Weite auf beiden Seiten je drei Zentimeter rausgenommen werden. Wurscht, jetzt sitzt es.
























Das Christkind war lieb, es hat mir einen Ruffler gebracht, etwas, das ich mir schon lange gewünscht habe und mich zukünftig doch öfter zu den Baumwollstoffen greifen lassen sollte. So lustig und schnell war Rüschenmachen noch nie. Und dank des neuen Vlies hat das auch mit der Ziernaht bei den Ärmeln ohne Wellen funktioniert :o)



Schnitt: Ottobre 4/2011, Nr. 17, bei einer Größe von 109cm Gr. 110 genäht, was viiiiel zu weit war
Stoffe: Nicki und Japanese 40's by 40's superfine cotton lawn Miroto Great Flower Designs
Verlinkt bei: Create in Austria, kiddikram, Meitlisache





Kommentare:

  1. Ein sehr hübsches Kleidchen und das mit dem Baumwollstoff ist eine tolle Idee! Gefällt mir gut! Und die Klopapierbilder sind spitze :-)
    Ein tolles neues Jahr wünsch ich Dir noch!
    glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süß!
    Ich kann auch nicht mehr Jersey & Co sehen.
    Schau doch mal auf meine Seite, ich habe mir den Schnitt ESTELLE zugelegt, perfekt für Cord, Baumwolle...
    LG Malu

    AntwortenLöschen
  3. Diese Stoffkombination ist außerordentlich süß!

    AntwortenLöschen
  4. Oh das Katzenkleidchen würde bei uns auch gerne getragen: die kleine Dame hat eine rege Phantasie und ist manchmal minütlich ein anderes Tier: Schnecke, Katze, Fisch, Tiger, Robbe.
    Und die Farben sind auch wunderschön. Hach, man bräuchte eine ganze Kindergartengruppe,um all die Stoffe zu verarbeiten und Ideen umzusetzen.
    Lg, Birgit

    AntwortenLöschen

Danke für's Lesen, danke für's Kommentieren :-)