Dienstag, 6. Januar 2015

B*U*N*T im Doppelpack

Unsere Zwillingsnichten aus Rom waren samt Mama wieder einmal bei Oma und Opa in Kufstein. Da gab es natürlich einige Packerln unterm Christbaum. Und wisst ihr was? Das Christkind hat sich doch tatsächlich meine wunderschönen, kunterbunten Gewinnstoffe geschnappt, um zwei Leiberln daraus zu zaubern.























Bunt mit uni und dezenter Stickerei geht immer, dachte ich mir, und damit nicht ums Gewandt gestritten wird (da gibt es doch ganz andere Dinge, um die es sich zu streiten lohnt), habe ich sie bewusst im gleichen Stil gemacht. 






















Momo ist ganz empört, dass die beiden Leiberln, noch dazu in der richtigen Größe, NICHT für sie sind, nicht einmal eines davon. Armes, vernachlässigtes Kind...






















Getragen werden sie auch schon fleißig, morgen treten sie dann ihre Reise nach Bella Roma an.


Schnitt: Ottobre 1/2012, Nr. 35
Stickdateien: Mini Icons und Boys' Best von Rock-Queen
Stoffe: sugar star von POPPY
Verlinkt bei: Create in Austria, Meitlisache, kiddikram



Kommentare:

  1. die sind ja beide sehr schön, gefallen mir gut, weil zwar bunt aber nicht ZU bunt...und hat das geklappt mit dem "nicht streiten" oder solls trotzdem das der Schwester sein?

    AntwortenLöschen
  2. oooh, das arme Kind! ;-) Aber ich kann sie verstehen, die Leiberl sind wirklich genial und superschön!
    lg Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Die ziehen die Kleidchen jetzt bestimmt NIE wieder aus... so eine nette Idee... gleich und doch nicht gleich... wunderschön, fröhlich und bunt
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Die sind beide sehr lieb geworden! Gefällt mir total gut, diese Idee, die Shirts ähnlich und doch sehr unterschiedlich zu machen, gerade bei Zwillingen. Danke fürs Zeigen! :-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  5. Na, da kann das Christkind vielleicht noch eine Bestellung für ein drittes Leiberl bei dir aufgeben?

    Dieses bisserl gleich find ich super!

    AntwortenLöschen

Danke für's Lesen, danke für's Kommentieren :-)